Newsbeiträge

weltweit | Menschenrechte | ● Kobane (auch: Kobanê oder Ain al-Arab)
Soziales Dorf: Projektstand

Kobane ist überall: "Aber niemals werden sie den Frühling beherrschen .."

Eingereicht von Blogredaktion am 19. Dez 2014 - 11:00 Uhr             Seitenaufrufe: 21558

"Jeder Blick dieser Kinder sagt der Welt, was sie falsch macht."

Kobane/Minden. Im September 2014 haben Dirk Emmerich und Adam Halup an der türkisch-syrischen Grenze Fotos gemacht und in einem bewegenden Bildvideo online veröffentlicht. 






Aufschrei gegen den Krieg

Liebe Mitmenschen,
helft mit, dass das aufhört. Auf allen Kontinenten, in jedem Land und für  i m m e r.
Für alle Kinder und Erwachsenen in Not, egal wo sie leben, welche Hautfarbe sie haben, was sie gern tun oder weniger mögen. Menschen in Not sind unser aller Kinder.



foto: kurdische junge trägt ein ganz kleines kind auf dem arm
Den Kämpfen in Kobane und der grausamen IS entronnen ..


foto: kurdische frauen mit babies auf dem arm
Gibt es für sie inzwischen einen geschützten Ort, wenigstens ein
festes Winterzelt als Dach über dem Kopf ..?


foto: junge kurdin mit baby
Hat die junge Frau Milch für ihr Baby? Nein ..???
Die Welt schwimmt in einem Meer davon.


foto: drei kinder, die offenbar schlimmes erlebt haben
Was ist geschehen ..? Weshalb schauen die beiden Richtung Erdboden?


foto: flüchtlinge aus kobane
Wie es der jungen Kurdin jetzt im Dezember wohl geht ..?
Auch in der Türkei sind die Winter kalt.



Wie alt mag der Junge sein .. sechs Jahre, sieben Jahre?
Wird er diesen Tag  jemals vergessen können?



Was hat das kurdische Mädchen erlebt ..? Sie ist ein Kind.
Haben wir versucht, es zu verhindern?



Die Älteren wollen helfen. Aber wer hilft ihnen, wer achtet auf sie?
Wenn schon das Leid der Jüngsten hingenommen wird.



Alliierte Kampfflugzeuge bombadieren ISIS-Stellungen in der Stadt.
Besser oder noch mehr Leiden und Trauer ..?



Die Männer müssen immer stark sein. Ob sie es können?
Schwer zu glauben. Krieg überfordert jeden.






Wie wäre es, wenn Kinder immer so lachen könnten? Ist eine Welt ohne Krieg so schlimm ..?
Ihre Fröhlichkeit an jedem Ort und die Welt wäre ein Paradies.




"Sie können alle Blumen abschneiden, aber nie werden sie den Frühling beherrschen."
Jean Ziegler beim Friedensgipfel 2007 in Heiligendamm [rezitiert]


Stell dir vor, es ist Krieg und die Welt sagt nein ..

Bitte keine Erklärung wie: "Ja, aber war doch die ISIS ...." Solche Bilder sieht man auf allen Kontinenten. Aber es gibt nur eine ISIS.
Jeder Krieg verursacht unerträglichen Schmerz und endloses Leiden. Kinder verlieren ihre Eltern, Grosseltern, und umgekehrt. Auch in Kriegen, die wir nicht zu sehen bekommen.

Diese Bilder haben wir alle mit zu verantworten. Wir sind dafür verantwortlich, nicht jeder persönlich, aber wir als Weltbevölkerung. Wenn wir weg schauen, uns mitreißen oder aufhetzen lassen. Wenn wir andere Völker gering schätzen anstatt sie zu achten und zu verstehen. Und wenn wir in bedrohlichen Notfällen und bei Lebensgefahr für andere stumm bleiben statt zu sagen: "Nicht in meinem Namen!"

Die beiden Korrespondenten Dirk Emmerich und Adam Halup haben von der türkischen Grenzstation bewegende, sehenswerte und fürchterliche Aufnahmen mitgebracht. Sie haben den kurdischen Flüchtlingen aus dem nordsyrischen Kobane damit ein Denkmal gesetzt. Man weiss nicht, ob es ihre Absicht war. Aber sie haben. .. Danke für das Hinschauen.

Und du, hast du jetzt auch hingesehen ..? Hast du gesehen, dass nicht nur die Kinder dort in Kurdistan und an anderen Orten dich brauchen.
Aber vielleicht kommt es ja anders. Und  d u brauchst irgendwann  s i e. Schon mal darüber nachgedacht ..? Was glaubst du, wie die Kinder oben reagieren würden, wenn du in Not wärest?

Wir vom Newsblog glauben, die Antwort zu kennen.

Danke für die Aufmerksamkeit!



Kobane-Flüchtlingen helfen

An andere in schlimmer Not zu denken und zu helfen ist manchmal das schönere Geschenk.
Der Winter in der Südtürkei hat für die 180.000 aus Kobane Geflüchteten erst begonnen. Und nicht nur für sie. Im Raum Irak/Syrien und den Nachbarstaaten leben mehrere Millionen Menschen in einfachen Lagern. Es werden winterfeste Zelte, warme Decken und mehr benötigt. Dazu eine Anregung von uns: "Die Kinder würden sich bestimmt auch über kleine Aufmerksamkeiten aus dem fernen Europa freuen."

Für diejenigen, die den kleinen und grossen Flüchtlingen aus Kobane, Nordsyrien, Nordirak und in den Nachbarländern helfen wollen, haben wir Links zu Hilfsaktionen gesammelt.

Hilfs- und Spendenaktionen - Kobane / Rojava | Syrien, Irak



Anmerkungen:
VIDEO und FOTOS: Dirk Emmerich / Adam Halup - RTL & n-tv


Share |
 

Weitere Beiträge in Kategorie weltweit & Menschenrechte & ● Kobane (auch: Kobanê oder Ain al-Arab)

Vollständige Tag-Liste



Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen