Kommentare

Wer ist online

0 registrierte Benutzer und 108 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Newsbeiträge

Bessere Welt | Ethische Geldanlage | Deutschland
Soziales Dorf: Projektstand

Übersicht: Ethikbanken in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Eingereicht von Detlef Müller am 10. Apr 2011 - 08:37 Uhr             Seitenaufrufe: 56354

Bild 0 für Übersicht: Ethikbanken in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Entwicklung der sog. ethisch-ökologischen Banken ist schon bemerkenswert - vor allem seit die Krise im Finanz- und Bankensektor offen zutage getreten ist. Während konventionelle Geldinstitute mit großem Vertrauensverlust zu kämpfen haben, melden die Ethikbanken in Deutschland seit Jahren hohe Zuwachsraten und einen kräftigen Zulauf an Bankkunden.

Aus Anlass der Attac-Aktion "Krötenwanderung", die Mitte März 2011 von den Globalisierungskritikern gestartet wurde, hier ein "Wegweiser für die Kröten", eine Liste ethischer Geldinstitute im deutschprachigen Raum.


Entscheidungshilfen für einen Bankwechsel

Dieser Blogbeitrag gibt eine Übersicht über ethische Banken in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Grundsätzliches und Praktisches, wie die Frage nach Geldautomaten, wird in diesem Beitrag bei 'Ethische Geldanlage' erklärt. Auf der gleichen Webseite ist auch ein recht interessanter Vergleich von Kontoführungsgebühren (Stand: August 2010) zu finden. Danach schneiden die ökosozialen Banken gegenüber der Commerzbank, die zum Vergleich herangezogen wird, bei den Kontoführungsgebühren besser ab.

Geldinstitute der Kirchen bzw. kirchlicher Nebenorganisationen werden in diesem Übersichtsbeitrag nicht augeführt. Sie haben im allgemeinen Beschränkungen. Bei Interesse an kirchennahen Ethikbanken bitte in der Wikipedia-Kategorie nachschauen.

Weiter unten in diesem "Krötenwegweiser" findest du Zusatzinfos über die Entwicklung ethischer Geldanlage sowie ein Projekt, auf dessen Webseite man eine Bank oder Sparkasse bewerten kann.


Aus Gründen der Neutralität ist in den jeweiligen Absätzen keine Beschreibung von uns zu lesen, sondern Textauszüge von Wikipedia.
Nun genug der Vorrede, es folgt die Liste ethischer Banken, jeweils mit Links zu mehr Informationen.


ÖKOLOGISCH-SOZIALE GELDINSTITUTE, ETHIKBANKEN

EthikBank (Deutschland, Eisenberg)

"Im Jahr 2002 wurde eine Zweigniederlassung unter der Bezeichnung EthikBank gegründet, die ausschließlich als Direktbank auftritt. Die in Deutschland und Österreich tätige Bank investiert ihre Kundengelder nur in sorgfältig ausgewählte Unternehmen und Länder (Ethisches Investment). Laut Anlagekriterien werden beispielsweise Kinderarbeit, Atomkraftwerke oder Militärwaffen kategorisch abgelehnt. Darüber hinaus fördert die Ethikbank je ein Frauen-, Ethik- und Umweltprojekt mit eigenen Mitteln."
.. weiterlesen | Quelle: Wikipedia

Ethikbank – Webseite | Fragen & Antworten (FAQs)

Social MediaBlog | Twitter | Facebook

Wissenswertes – Wikipedia | Ethische Geldanlage


GLS Bank (Deutschland, Bochum & Filialen)

"Die GLS Gemeinschaftsbank eG ist eine Genossenschaftsbank. GLS steht für Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken.
Die GLS Bank gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und dessen Sicherungseinrichtung an. Sie wurde 1974 gegründet und war die erste Bank in Deutschland, die nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet. Ihre Zentrale befindet sich in Bochum.
Niederlassungen gibt es in Bochum,
Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, München und Stuttgart
.. weiterlesen | Quelle: Wikipedia

GLS Bank – Webseite | über uns

Social Media – Blog | Twitter | Facebook | Youtube | flickr

Wissenswertes – Wikipedia | Ethische Geldanlage | Erfahrungsberichte


Triodos Bank (Niederlassung Deutschland, Frankfurt)

"Die Triodos Bank NV ist eine niederländische Bank mit Standorten in Belgien, Deutschland, Spanien sowie auch in Großbritannien.
Die Triodos Bank verfolgt nach eigenen Angaben unter Berücksichtigung der Interessen von Mensch, Umwelt und Wirtschaft nachhaltige, soziale und finanzielle Ziele. Die Bank bietet kurz-, mittel- und langfristige Kredit- und Projektfinanzierungen sowie Geldanlagen für Privat- und Geschäftskunden (Private Equity) an.
Die Triodos Bank wurde 1980 als ein unabhängiges Geldinstitut gegründet. Sie finanziert Unternehmen, die ökologisch, sozial und kulturell engagiert sind. Die ethischen Ziele sind nach eigenen Angaben durch eine Treuhandstiftung und die Stimmrechte der Aktionäre geschützt. Die Aktien werden von einer nicht genannten Stiftung gehalten und nicht börslich gehandelt."
.. weiterlesen | Quelle: Wikipedia

Triodos Bank – Webseite | Newsletter

Social Media – Blog | Twitter | Facebook

Wissenswertes – Wikipedia


Umweltbank (Deutschland, Nürnberg)

"Die UmweltBank AG ist ein deutsches Kreditinstitut, das Darlehen ausschließlich für ethisch-ökologische Projekte vergibt.
Die Umweltbank verpflichtet sich mit ihrer Umweltgarantie, das Geld ihrer Kunden ausschließlich in ethisch-ökologische Projekte zu investieren.
Finanziert werden unter anderem Projekte in den Bereichen Solarenergie, ökologisches und soziales Bauen, Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse, Biogas und ökologische Landwirtschaft. Die Einhaltung der ökologischen Kriterien bei der Kreditvergabe wird von einem unabhängigen Umweltrat kontrolliert.
Zur Information ihrer Kunden veröffentlicht die Umweltbank quartalsweise die Broschüre "Bank & Umwelt" und einmal jährlich einen ausführlichen Geschäftsbericht mit Umweltbericht sowie Mitarbeiter- und Sozialbericht."

.. weiterlesen | Quelle: Wikipedia

Umweltbank – Webseite | über uns | Infodienst

Social Media – Twitter

Wissenswertes – Wikipedia | Ethische Geldanlage


Alternative Bank (Schweiz, Olten)

"Die Alternative Bank Schweiz AG (ABS) mit Sitz in Olten ist ein Schweizer Kreditinstitut, das als Ziel nicht die Gewinnmaximierung, sondern die Förderung von ökologischen und sozialen Projekten hat. Die ABS bewilligt darum nur Kredite, die ihren strengen ethischen Richtlinien genügen. In neun Förderbereichen (u.a. alternative Energien, biologische Landwirtschaft, Frauenprojekte) sowie für ökologisches Bauen gewährt sie zudem vergünstigte Kredite. Ein Markenzeichen der ABS ist ihre Transparenz: Sie veröffentlicht die Namen der Kreditnehmenden und die Zweckbestimmung der Kredite."
.. weiterlesen | Quelle: Wikipedia

Alternative Bank – Webseite | über uns

Social Media – (keine Angebote im Netz gefunden)

Wissenswertes – Wikipedia | Ethische Geldanlage


Freie Gemeinschaftsbank (Schweiz, Basel)

"Die Freie Gemeinschaftsbank mit Sitz in Basel ist eine Schweizer Anlage- und Kreditbank, deren Geschäftstätigkeit auf dem anthroposophischen Gedankengut basiert. Als nicht gewinnorientierte, genossenschaftlich organisierte Bank bezweckt sie die „Förderung gemeinnütziger oder sonst der Allgemeinheit dienenden Initiativen durch Entgegennahme und Gewährung möglichst zinsgünstiger Gelder.“

Ihre Tätigkeit konzentriert sich hauptsächlich auf die Entgegennahme von Spareinlagen und Festgeldanlagen, die Gewährung von Hypothekarkrediten sowie die Anlage von ausserbilanzlichen Treuhandanlangen für ihre Kunden. Die Freie Gemeinschaftsbank beschäftigt 17 Mitarbeiter und verfügte per Ende 2008 über eine Bilanzsumme von 197,3 Millionen Schweizer Franken."
.. weiterlesen | Quelle: Wikipedia

Freie Gemeinschaftsbank – Webseite | Unsere Kreditnehmenden

Social Media – (keine Angebote im Netz gefunden)

Wissenswertes – Wikipedia | Ethische Geldanlage


PLANUNG, NEUGRÜNDUNG

Demokratische Bank (Österreich, Wien - in Vorbereitung)

Ein interessantes Vorhaben ist im Nachbarland Österreich entstanden. Dort gibt es seit Mitte 2010 die Initiative für eine 'Demokratische Bank', die auch ein flächendeckendes Filialnetz im Alpenland aufbauen will.

"Geld und Kredit als öffentliches Gut
Engagierte Menschen aus ganz Österreich wollen eine alternative Bank aufbauen. Grundlage dafür ist das von Attac Österreich ausgearbeitete Modell der "Demokratischen Bank" - hier als PDF-Download."

Demokratische Bank – Webseite | Modell | Vision

Social Media - Facebook | Twitter


"BankprojektD" (Deutschland, erste Anregungen)

Erste Stimmen für ein ethisch-ökologisches Bankprojekt in Deutschland mit gemeinnütziger Ausrichtung - entsprechend dem von Attac Österreich im Nachbarland - sind im Dezember 2011 im Netz zu vernehmen.
Ein Twitteruser stellt die Frage, wann es die Demokratische Bank von ATTAC in Deutschland gäbe. Mit Blick auf die aktuellen weltweiten #occupy-Proteste schreibt weiter: "JETZT ist die beste Zeit dafür!".

Recht hat er, meint Newsblogger Detlef, und hat gleich diesen Absatz in der Ethikbankenübersicht ergänzt. Wir schauen einfach, ob sich daraus etwas entwickelt. icon_smile

Aktuelles via Twittersuche - #BankprojektD

Twitteruser - Andreas70 | Attac_friends | AttacD


INSTITUT, NETZWERK (GLOBAL)

Institut für Social Banking, Bochum – Webseite (EN) | Facebook | Twitter | Wikipedia

Global Alliance for Banking on Values – www.gabv.org


BANKEN BEWERTEN

Für Menschen, die inzwischen mehr über das Geldinstitut wissen wollen, auf der ihr Lohn aufbewahrt wird bzw. wo sie ihr erspartes Geld anlegen (wollen), ist das Webprojekt 'Gute Banken' empfehlenswert. Hier kann man seine eigene Bank, Sparkasse oder Direktbank bewerten und vorhandene Bewertungen einsehen.

Gute Banken – Webseite | Facebook | Twitter


WISSENSWERTES IM NETZ

Artikel, Beiträge - Modern Banking | Spiegel | Süddeutsche | Tagesspiegel

Webseiten – credible services | Ethische Geldanlage | nachhaltiges-investment.com | finsider

BlogsMartin Schubert |


Logo Creative Commons

Autor: Detlef Müller



Anmerkungen:
Übersicht über ethische Geldinstitute in Deutschland, Österreich und der Schweiz
FOTO: wandersmann / pixelio.de


Share |
 

Weitere Beiträge in Kategorie Bessere Welt & Ethische Geldanlage & Deutschland

Vollständige Tag-Liste



Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. Gute-Banken.de
    Liebes soziales Dorf,


    schöner Artikel ! Vielen Dank für die Erwähnung, es freut uns sehr, dass unsere Arbeit für besser Banken, die dem Gemeinwohl und nicht dem Kapitalmarkt dienen, von Ihnen anerkannt wird. Weiter so und viel Erfolg !

    Einen schönen Tag wünscht Ihnen

    Alexandre Janicki

    Ihr Team von Gute-Banken.de
  2. Die Macht der Verbraucher
    Gern geschehen, euer Bewertungsportal ist ja auch ein sehr wichtiges Mittel, um das "amoklaufende Bankensystem" auf Dauer und nachhaltig in die Schranken weisen zu können. Wobei es ja glücklicherweise widerum nicht alle Banken sind.

    Um die Spreu vom Weizen zu trennen, ist euer Engagement genau das Richtiger - Gratulation.

    Die Macht der Verbraucher muß halt auch Möglichkeiten haben, sich zu entfalten.

    sozialesdorf

    Gruß
    Detlef Müller

    PS: Übrigens, ethisch-ökologische Banken wird hier im Blog eines der wichtigen Dauerthemen sein.
  3. Gute Recherche
    Hallo Detlef,

    vielen Dank für deinen Artikel. Auch wir bemühen uns auf unserer Seite http://www.wegreen.de eine übersichtliche Darstellung ethischer Banken zu generieren. Deine Zusammenstellung hat uns die Arbeit ein gutes Stück weiter vorangebracht. Vielen Dank

    Das Team von WeGreen

    PS: Falls Du Interesse hast, in Deiner Rubirk Nachhaltigkeit einen Blogartikel über unsere grüne Suchmaschine zu verfassen, kannst Du mich gern kontaktieren.
  4. Aufbau ethischer (Genossenschafts-) Banken im Baltikum (und in anderen neuen EU-Ländern)
    In Estland und Lettland bewegt sich etwas - zunächst nur wenig - in Richtung "Aufbau gemeinwesen-orientietes Finanzwesen auf Grundlage bewährter Vorkriegstraditionen. Ich bemühe mich seit der Zeit der Öffnung im europäischen Osten, bislang vergeblich, um Mitwirkende - damit sind keineswegs '"Geldspritzen" gemeint - im Westen. Ich habe auch etablierte deutsche und niederländische Ethik-Banken (GLS-Bank, Triodos-Bank) und die Global Alliance for Banking on Values angesprochen; diese ließen mich ebenso abblitzen, wie die großen Verbände der Genossenschaften und der Gruppe Sparkassen-Landesbanken. Das ist alles auf der o.g. Web-Site dokumentiert. In der sog. Dritten Welt wird viel unternommen, weil es dafür Staatshilfen gibt. Im europäischen Osten ist Engagement mit eigenen Mitteln erforderlich, etwa durch Aufnahme von Hospitanten, durch Erfahrungsaustausch, durch Aufbau-Partnerschaften. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand meldet (Kontaktadresse auf der genannten Web-Site). Lassen wir Westler den Osten hängen, werden sich schon recht bald unliebsame Elemente so fest etabliert haben, dass Alternativen zum ungebremsten Bereichern keine Chance mehr haben; diese Unerwünschten werden auch den Westen von ihren Brückenköpfen im Osten aus unterwandern und hiesige Alternativansätze vereiteln.

    http://www.livlaendische-gemeinnuetzige.org
    http://www.baltic-sea-foundation.org
  5. Initiativen im Baltikum, anderen
    Hallo Jürgen,
    Danke für deine interessanten Informationen.

    Ich muss mir das noch genauer durchlesen. Aber ich denke, wir können eine Meldung darüber bei uns im Blog veröffentlichen.
    Ein andere Tipp: In Österreich gibt es die Initiative für eine Demokratische Bank. Dort schon mal angeklopft ...?

    Demokratische Bank -
    Webseite | Facebook | Twitter


    Gruss
    Detlef Müller
  6. Ethische Banken Liste
    Hi,

    das sind alles sehr gute und interessante Meldungen. Wer noch mehr über ethische Banken in Deutschland erfahren möchte, kann sich ja mal meine Seite anschauen. -> www.ethik-banken.de

    Ich fände es sehr cool wenn viel mehr Menschen zu einer ethischen Bank wechseln würden. Meine Frau und ich sind erst zuletzt zur EthikBank gewechselt und vollauf zufrieden.
    Viva Revulotion :)

    LG

    Markus
  7. Gemeinwohl-Bilanz, B1-Ethisches Finanzmanagement
    Vielen Dank für die genaue Infos!
    Wir brauchen die Transparenz im Bankwesen zu fordern un fördern, auch bei der konvenzionellen Regionalbanken ist die Offenlegung der ethischen Investment und Finanzierungen eine wichtige Komponente bei der Gemeinwohl Ökonomie.
    Grüß dich!
    Ana Moreno.
Neuen Kommentar hinzufügen