Konferenzbericht: SOCAP / Europe, Social Entrepreneurship finanzieren

Eingereicht von Detlef am 17. Jun 2011 - 06:30 Uhr

Bild 0 für Konferenzbericht: SOCAP / Europe, Social Entrepreneurship finanzieren

Blogartikel von Andreas Gebhard (newthinking, Berlin) vom 6. Juni 2011

In der vergangenen Woche besuchte ich die SOCAP/Europe Konferenz [1] in Amsterdam. Subtitel des Events war „At the intersection of money and meaning“. Das passte sehr gut, denn auf dieser Konferenz trafen sich über 600 Investoren (also Venture Capital Leute, Fondsmanager, Vermittler) und Projekte und Firmen aus der ganzen Welt die sich im weitesten Sinne in den Dienst der Nachhaltigkeit gestellt haben oder dies in der Zukunft planen.

Die Konferenzteilnehmer waren angetrieben durch die Idee einen Paradigmenwechsel vorzunehmen in Sachen internationale Zusammenarbeit & Projektförderung. Spenden-basierte Finanzierung von Initiativen werden mehr und mehr zu (Markt-)wirtschaftliche orientierten Modellen der Finanzierung. Wie das geht und was das bedeutet war also der Inhalt und die Leitlinie dieses in der alten Amsterdamer Börse stattfinden Kongresses.

A new form of capitalism is arising that recognizes our ability to direct the power and efficiency of market systems toward social impact, leading to a more balanced set of “returns”. A division of Hub Bay Area, SOCAP was founded in 2008 as a multi-platform organization dedicated to the flow of capital towards social good. Our event series connects leading global innovators – investors, foundations, institutions and social entrepreneurs – to build this market at the intersection of money and meaning. About SOCAP [2]


SOCAP versteht sich als Brücke zwischen der ‘alten’ Logik des Spendens und neuer Formate des sozial Investierens. Ein interessantes Beispiel lieferte Klaus Tischhauser, Co-Founder & CEO der responsAbility Social Investments AG in der Session „Impact Investing in Independent Media: Mobilizing Private Capital for Press Freedom“. Dort beschrieb er einen exemplarischen Fall wie  globale Pressefreiheit via Finanzmarktprodukten wie Zertifikaten funktionieren kann.

Anleger haben die Möglichkeit in „responsAbility Press Freedom VONCERT“ zu investieren und somit in unabhängige Medien. „responsAbility Press Freedom VONCERT“ wiederum investiert in Media Development Loan Fund (MDLF) eine in New York registrierte Non-Profit-Organisation, welche Medien in Ländern finanziert, in denen die Pressefreiheit einen schweren Stand hat.

„MDLF ist die weltweit führende Organisation in diesem Bereich und verwaltete per Ende 2010 ein Finanzierungsportfolio von 39.7 Millionen USD. Seit der Gründung im Jahr 1996 hat MDLF 76 Medienunternehmen mit insgesamt 104 Millionen USD finanziert und aufgebaut“, Eigendarstellung.

MDLF gibt also Darlehen an Presseprojekte und finanziert über die Zinserträge die Zinsen der Anleger. Interessant ist hierbei, dass Projekte so zu Kapital kommen können, die keine klassischen Darlehen von Banken erhalten können.


[3]Ein sehr interessanter Artikel der Huffington Post [4] über Dr. Maximilian Martin, der auch auf der SOCAP gesprochen [5] (.pdf) hat, beschreibt ein Whitepaper welches er zum Thema “Four Revolutions in Global Philanthropy [6]” geschrieben hat. In dieser längeren Abhandlung wird der Paradigmenwechsel hin zu Social Entrepreneurship beschrieben.

Tenor der gesamten Veranstaltung war ‘Es ist genug investierbares Geld da, aber es fehlt an Erfolgsgeschichten und Messbarkeit’. Interessant für unsere Arbeit scheint also zu sein, nicht immer nur über die möglichen Projekte nachzudenken und dann häufig an der Finanzierung zu scheitern sondern andersherum neue Partner auch aus der Finanzwelt anzusprechen und für unsere Projekte in aller Welt zu begeistern.

Ein bekannter Vertreter aus dieser Szene ist in Deutschland [7] übrigens Ashoka [8]. Mein Eindruck war jedoch, dass Deutschland auf diesem Gebiet noch weit zurück liegt. Bei der Konferenz kamen auf jeden Fall nur 4% der Teilnehmer aus Deutschland.

Wenn die Finanzkrise also bewirkt hat, dass nun Social Entrepreneurship mit vernünftiger Finanzierung ausgestattet werden kann und man nicht einseitig nur auf eine VC Finanzierung oder das klassische Bootstraping setzen werden muss dann kann man das als Erfolg werten.
Interessant war die SOCAP/Europe auf alle Fälle. Ich werde wieder hingehen.

Wir sind an Euren Erfahrungen, Projekten und Kommentaren interessiert!

Quelle: newthinking [9]

Anmerkungen:
Erlebnisbericht von der Social-Entrepreneurship-Konferenz SOCAP in Amsterdam
FOTO: newthinking communications [10]

Weitere Beiträge in Kategorie Europa & Neue Wirtschaft & Social Entrepreneurship & Social Business

Vollständige Tag-Liste

Soziales Kapital [15] · Nachhaltigkeit [16] · Niederlande [17] · Konferenz [18] · Sozialer Wandel [19] · Finanzierung [20] · Social Venture Capital [21] · Social Entrepreneurship [22]


Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen
Links
  1. http://europe.socialcapitalmarkets.net/
  2. http://europe.socialcapitalmarkets.net/about-socap10/
  3. http://blog.soziales-dorf.eu/images/fotos/500/socap-gespraech-b500.jpg
  4. http://www.huffingtonpost.com/deron-triff/social-entrepreneurs-shor_b_810176.html?
  5. http://europe.socialcapitalmarkets.net/wp-content/uploads/2011/05/SCE-Final-Schedule-+-Map.pdf
  6. http://www.sanitationfinance.org/sites/www.sanitationfinance.org/files/11_Martin_Four%20Revolutions%20in%20Global%20Philanthropy_IE%20WP_1.pdf
  7. http://blog.soziales-dorf.eu/module-keywords-display-id-365.html
  8. http://de.wikipedia.org/wiki/Ashoka_%28Organisation%29
  9. http://newthinking-communications.de/2011/06/06/socap11/
  10. http://newthinking-communications.de
  11. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=news&func=display&sid=805
  12. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=news&func=display&sid=767
  13. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=news&func=display&sid=798
  14. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=news&func=display&sid=784
  15. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=1454
  16. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=263
  17. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=1452
  18. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=1450
  19. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=2191
  20. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=741
  21. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=1455
  22. http://blog.soziales-dorf.eu/index.php?module=keywords&func=display&id=539